[09/2022] Dr. Ebel Fachkliniken - Bad Steben - Assistenzarzt (m/w/d) für Weiterbildung zum FA für psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie

Arzt (m/w/d)

Assistenzarzt (m/w/d) für Weiterbildung zum FA für psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie

Über uns

Nah am Menschen, nah am Leben: Unser bundesweites Kliniknetz umfasst acht Kliniken in sechs Bundesländern mit Kompetenzen in Rehabilitation, Prävention, Therapie und Pflege.
Im Fokus unserer täglichen Bemühungen steht der Mensch in seiner Gesamtheit, sein Körper, sein Geist und seine Seele. Wir helfen ihm professionell beim Erstellen seiner gegenwärtigen Lebensbilanz auf allen wichtigen Gebieten und erarbeiten mit ihm die notwendigen und sinnvollen Änderungen. Die Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen und zu erhalten ist unser Auftrag, dem wir uns verschrieben haben.

Aufgaben

• Ärztliche und psychotherapeutische Versorgung der Patienten in Einzel- und Gruppentherapien im Akut- und/oder Rehabereich
• Patientenbezogene Dokumentation
• Erstellung und Korrektur der Entlassungsberichte
• Aktive Teilnahme an abteilungsinternen Fortbildungen und Supervisionen
• Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Profil

• Studium der Humanmedizin und Approbation
• Möglichkeit der unmittelbaren Aufnahme der Weiterbildung zum FA für psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie
• Erste Berufserfahrungen als Assistenzarzt (m/w/d) für die Weiterbildung zum FA für psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder zum FA für Psychiatrie und Psychotherapie wünschenswert, aber keine Voraussetzung
Für ausländische Bewerber: Erwerb der Fachsprachenprüfung, der bayerischen Berufserlaubnis und der Approbation
• Gestalterische Motivation für eine zielorientierte Patientenversorgung
• Freude an multiprofessioneller Teamarbeit als Arzt
• Studium der Humanmedizin
• Kreativität und Freude am Beruf
• Interesse an ganzheitlicher patientenorientierter Versorgung
• Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
• Flexibilität und Aufgeschlossenheit

Einstellungsvoraussetzungen

Zum Schutz unserer Patienten (m/w/d) und Mitarbeiter (m/w/d) gilt als Einstellungsvoraussetzung, dass Sie gegen COVID-19 geimpft sind.
Gemäß § 20a Abs. 1 – Infektionsschutzgesetz müssen in Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen beschäftigte Personen ab dem 15. März 2022 entweder gegen COVID19 geimpft oder genesen sein.

Zudem beachten Sie bitte - gemäß seit dem 1. März 2020 geltenden Masernschutzgesetzes - nach 1970 geborene Personen, dass Sie vor Aufnahme der Tätigkeit in unserer Rehaklinik mindestens zwei Masern-Impfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen.

Was wir bieten

• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum
• Gut planbare Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle, auf Wunsch auch Teilzeitbeschäftigung - auch als Assistenzarzt (m/w/d) wieder Familie und Beruf vereinbaren
• Die Berufung wieder als Passion erfahren und den eigenen Stress reduzieren
• Endlich Zeit für Ihre Patienten: Der Patient im Mittelpunkt des Handelns unter ganzheitlichen Gesichtspunkten - begleiten Sie Ihre Patienten während ihrer Genesung
• Persönliches, hoch professionelles und dankbares Arbeitsumfeld
• Finanzielle und logistische Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen
• Fortlaufende interne und externe Supervision
• JobRad
• Arbeiten in einer landschaftlich idyllischen Umgebung

Ansprechpartner
Vanessa Mühlfriedel
Bewerbermanagement
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!