[09/2022] Dr. Ebel Fachkliniken - Bad Wildungen - Psychologe (m/w/d) für unseren neuropsychologischen Bereich in Teil- oder Vollzeit

  • Drucken

Psychologe (m/w/d) für unseren neuropsychologischen Bereich in Teil- oder Vollzeit

Über uns

Nah am Menschen, nah am Leben: Unser bundesweites Kliniknetz umfasst acht Kliniken in sechs Bundesländern mit Kompetenzen in Rehabilitation, Prävention, Therapie und Pflege.

Im Fokus unserer täglichen Bemühungen steht der Mensch in seiner Gesamtheit, sein Körper, sein Geist und seine Seele. Wir helfen ihm professionell beim Erstellen seiner gegenwärtigen Lebensbilanz auf allen wichtigen Gebieten und erarbeiten mit ihm die notwendigen und sinnvollen Änderungen. Die Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen und zu erhalten ist unser Auftrag, dem wir uns verschrieben haben.

Die Klinik Reinhardshöhe ist eine nach DIN EN ISO 2001:9008 und DEGEMED zertifizierte Fachklinik für medizinische Rehabilitation. Es besteht die AHB-Zulassung der Rentenversicherer und ein Versorgungsvertrag gemäß § 111 SGB V.
Die Klinik verfügt über 180 Betten und bietet das gesamte Spektrum der rehabilitativen Onkologie, der Lymphologie und der orthopädischen Rehabilitation an.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.08.2022 oder später einen Psychologen (m/w/d) für unseren neuropsychologischen Bereich in Teil- oder Vollzeit.

Wir suchen

Während der Rehabilitation diagnostizieren und behandeln wir onkologische Patientinnen und Patienten mit kognitiven Störungen in Folge der Tumorerkrankung und Tumortherapie. Aus diesem Grund suchen wir eine(n) Psychologin/Psychologen mit Interesse an neuropsychologischen Testverfahren und therapeutischen Vorgehensweisen zur Unterstützung unserer Ergotherapeutin.

Einstellungsvoraussetzungen

Zum Schutz unserer Patienten (m/w/d) und Mitarbeiter (m/w/d) gilt als Einstellungsvoraussetzung, dass Sie gegen COVID-19 geimpft sind.
Gemäß § 20a Abs. 1 – Infektionsschutzgesetz müssen in Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen beschäftigte Personen ab dem 15. März 2022 entweder gegen COVID19 geimpft oder genesen sein.
Zudem beachten Sie bitte - gemäß seit dem 1. März 2020 geltenden Masernschutzgesetzes - nach 1970 geborene Personen, dass Sie vor Aufnahme der Tätigkeit in unserer Rehaklinik mindestens zwei Masern-Impfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen.

Wir bieten

Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit mit regelmäßigen und angenehmen Arbeitszeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld. Die Vergütung ist der Qualifikation und der Position angemessen und wird individuell verhandelt.
Eine Dienstwohnung oder ein Dienstzimmer kann zur Verfügung gestellt werden. Bei der endgültigen Wohnungssuche sind wir gerne behilflich. Eine weiterführende Qualifizierung im Bereich der Neuropsychologie wird ausdrücklich begrüßt und finanziell unterstützt.

Ansprechpartner

Reinhard Klinge
Geschäftsführer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!